Frisurenblog

IHR AVEDA CONCEPT SALON



via Hillary Clinton on Youtube

Heute Nacht steigt in den USA das große Fernsehduell zwischen der Demokratin Hillary Clinton und dem Republikaner Donald Trump. 90 Minuten lang werden Clinton und Trump vor geschätzt 100 Millionen Fernsehzuschauerinnen und -zuschauern versuchen, die amerikanischen Wählerinnen und Wähler zu überzeugen. Phoenix überträgt die Debatte live auch bei uns.

Klar, in erster Linie kommt es dabei auf Argumente an, auch wenn Donald Trump sich bisher eher als populistischer Haudrauf aufgeführt hat. Umfragen und Medienkommentare zeigen jedoch, dass sowohl die Gesundheit, als auch das Aussehen der beiden Kandidaten eine Rolle spielt. So berichtete die Süddeutsche am Wochenende, dass Frau Clinton anscheinend 600 Dollar für einen Besuch beim Frisör ihres Vertrauens bezahlt. Glaubt man der Vogue Deutschland heißt Clintons Frisörs John Barrett und betreibt einen extrem exklusiven Frisörsalon in einem New Yorker Penthouse, natürlich mit Blick auf den Central Park.

Hillary Clintons Frisur nennt man übrigens POB (lt. Guardian), was so viel bedeutet wie der Bob für Politikerinnen. Einen POB tragen auch Theresa May, die britische Premierministerin, und Angela Merkel, die von Udo Walz frisiert wird. Wer Donald Trump in Sachen Frisur berät, weiß ich nicht. Bei mir würde Mr. Trump jedenfalls mit einer anderen Frisur rauslaufen; und 600 Dollar muss bei uns in Reutlingen oder Metzingen auch niemand für einen Frisörbesuch bezahlen.

Ihnen einen gute Woche!

Ihr Daniel Schmid

P.S. Der Garten des Reutlinger Heimatmuseums direkt neben unserem Salon in der Oberamteistraße ist zwar ein paar Nummern kleiner als der Central Park, dafür aber ein wunderbares grünes Kleinod mitten in Reutlingen.

Mehr
Konzentriert und gut gelaunt: Unsere Topstylistin Janine Zwietasch beim Hochzeitsstyling

Konzentriert und gut gelaunt: Unsere Topstylistin Janine Zwietasch beim Hochzeitsstyling


Heiraten ist im Trend

400.115 Paare haben 2015 in Deutschland geheiratet. Das sind gut 14.000 mehr als im Vorjahr, so das Statistikportal statista. Die meisten Ehen wurden 2015 in Mecklenburg-Vorpommern geschlossen, 64,2, je 10.000 Einwohner. Wir in Baden-Württemberg liegen deutschlandweit an siebter Stelle mit 45,7 Eheschließungen pro 10.000 Einwohner (Quelle: SZ). Wie viele Paare sich 2017 das Jawort geben werden? Das weiß kein Mensch. Die Tendenz der letzten Jahre ist jedoch steigend.

Hat viel Erfahrung und ist Fingerspitzengefühl: Topstylistin Janine Zwietasch

Mit Erfahrung und Fingerspitzengefühl: Topstylistin Janine Zwietasch

40 Hochzeitsfrisuren live
Allen Paaren, die demnächst heiraten möchten, empfehle ich einen Besuch der Reutlinger Hochzeitsmesse 2016. Am 8. und 9. Oktober 2016 wird dort alles gezeigt, was rund ums Heiraten wichtig ist. Neben dem Brautkleid spielt die Hochzeitsfrisur eine ganz wichtige Rolle. Der Hochzeitstag soll schließlich nicht als bad-hair day in Erinnerung bleiben. Unsere Frisörinnen und Frisöre frisieren für Sie „live on stage“ auf der Hochzeitsmesse 40 verschiedene Hochzeitsfrisuren. Sie werden sehen, ein Hochzeitsstyling ist zwar kein Hexenwerk, erfordert aber sehr viel Erfahrung, handwerkliches Können und Stilbewusstsein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Daniel Schmid Frisöre

Alle Infos zur Hochzeitsmesse finden Sie hier

Mehr
Michele Mondel, Frisörin in Ausbildung bei Daniel Schmid Frisöre, hier gerade am Empfang

Michele Mondel, Frisörin in Ausbildung bei Daniel Schmid Frisöre, hier gerade am Empfang

Frisur, Kleider, Schuhe: zum Schulanfang muss alles stimmmen
„La rentrée“, so nennen unsere französischen Nachbarn den Wiederbeginn des Schulalltags nach den langen Sommerferien, die jenseits des Rheins fast zwei Monate dauern. Für die allermeisten französischen Schülerinnen und Schüler ist „la rentrée“ ein ziemlich großes Ding, auf das man sich Tage, wenn nicht Wochen vorher gut vorbereitet. Das gesamte Outfit muss an diesem Tag sitzen: Frisur, Kleidung, Schuhe. Alle wollen sich von ihrer besten Seite präsentieren. Ein kleiner Catwalk auf dem Schulhof, wenn man so will.

Bei uns in Baden-Württemberg geht’s heute wieder los mit der Schule. Und auch wenn der Hype bei uns nicht ganz so groß ist wie in Frankreich, spielen Outfit und Styling auch bei uns keine Nebenrolle. Das haben unsere Frisörinnen und Frisöre in den letzten Tagen auch gemerkt!

Allen Schülerinnen und Schülern wünschen wir einen guten Einstieg nach den Ferien! Ich würde sagen, wir kümmern uns um Eure Frisur, Ihr kümmert Euch um gute Noten!

Viel Erfolg!

Daniel Schmid

P.S. Umfangreiche Ferientermin-Informationen fürs In- und Ausland findet man übrigens auf Schulferien.org.

Mehr

Haarewaschen, nein danke?

Gepostet am 5. Sep. 2016

Nein, liebe Leserinnen, diese schönen Haare werden nicht nur mit Wasser gepflegt. Ganz sicher!

Nein, liebe Leserinnen, diese schönen Haare werden nicht mit Backpulver gewaschen. Ganz sicher!

Natürlich schön ohne Haarewaschen?
Man lernt doch nie aus, liebe Leserinnen und Leser. Oder haben Sie schon mal von der No-poo-Bewegung gehört? Ich nicht. Bis ich vor ein paar Tagen einen interessanten Artikel in der SZ gelesen habe. Die Mitglieder der No-poo-Bewegung haben nichts gegen den süßen Bären Winnie-the-Pooh, wie man vielleicht denken könnte, sondern sie haben was gegens Haarewaschen. No poo heißt ausgeschrieben nämlich No Shampoo. Zur Haarwäsche verwenden die No-poo-Jünger Backpulver, Mehl, Heilerde und andere interessante Dinge mehr. Warum? Weil sie glauben, dass Haarewaschen schädlich ist, und Haare und Kopfhaut das bisschen Selbstreinigung auch alleine hinkriegen.

Natürliche Haarpflege mit dem richtigen Shampoo
Ich geb’s zu, ich hab’s nicht ausprobiert. Aber als Frisörmeister, der seinen Beruf schon ein paar Jahre ausübt, weiß ich aus Erfahrung, dass Haarewaschen nicht schädlich ist. Vorausgesetzt man nimmt das richtige Shampoo, das zum Haut- und Haartyp passt. Das sehen Dermatologen übrigens genau so. Wir bei Daniel Schmid Frisöre setzen, wie Sie wissen, seit vielen Jahren auf die Pflegeprodukte von AVEDA. Mehr als 50 Prozent der von Aveda verwendeten Stoffe sind pflanzlichen Ursprungs. 89 Prozent der pflanzlichen Inhaltsstoffe und 90 Prozent der ätherischen Öle stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.

Wenn Sie wissen möchten, welches Aveda-Shampoo zu Ihrem Typ passt, fragen Sie doch einfach unsere Frisörinnen und Frisöre. Wir beraten Sie gerne!

Ihr Daniel Schmid

Hier noch ein kurzer Film zur Rohstoffgewinnung von Aveda:

Mehr
Gut gelaunt und erfrischt, Frisörinnen und Frisöre von Daniel Schmid am Uracher Wasserfall

Gut gelaunt und erfrischt, Frisörinnen und Frisöre von Daniel Schmid am Uracher Wasserfall

Der Uracher Wasserfall ist mit einer Sturzhöhe von beeindruckenden 37 Metern der größte Wasserfall der Schwäbischen Alb. Er liegt wunderschön und ist zurecht eine der Hauptattraktionen des Biosphärengebiets. Davon konnten sich die Frisörinnen und Frisöre von Daniel Schmid Frisöre vor ein paar Tagen persönlich überzeugen.

Auch mit einigen Kilometern in den Beinen kein bißchen müde

Vom Wasserfall zur Eninger Weide
Wir haben uns in diesem Jahr zu einem sehr umweltfreundlichen Betriebs­ausflug entschlossen und unsere Wanderschuhe angezogen. Nach Bad Urach ging’s mit dem Zug, von dort sind wir via Uracher Wasserfall zur Eninger Weide gewandert. Einer der Höhepunkte auf dem Weg war im wahrsten Sinne des Wortes die Hohe Warte, ein 23 Meter hoher Aussichtsturm auf dem Albtrauf in der Nähe von St. Johann.

Dankeschön für 30 Jahre
Übernachtet haben wir im Wanderheim des Schwäbischen Albvereins auf der Eninger Weide, wo wir sehr gut bewirtet wurden und einen spannenden Abend bei der Lösung eines kniffligen Kriminalfalls verbrachten. Tatort Alb gewissermaßen! Und natürlich haben wir an diesem Abend auch auf unsere Kolleginnen Domenca Krummrein und Petra Hepper angestoßen. Die beiden Frisörinnen kümmern sich seit 30 Jahren um die Haare und das Aussehen ihrer Kundinnen und Kunden. In unserer schnelllebigen, häufig oberflächlichen Zeit ist das ein schönes Plädoyer für unseren abwechslungsreichen Beruf und unser Unternehmen. Dafür sagen wir ganz herzlich Danke!

Als Dankeschön dürfen unsere beiden beliebten Kolleginnen für vier Tage in die Fashion­metropole Mailand. Sie werden dort unter anderem auch Seminare und Modeshows besuchen. Wir sind gespannt, mit welchen Eindrücken und Anregungen sie zurückkommen.

Mehr davon dann hier!

Bis bald,

Ihr Daniel Schmid

Der Frisörberuf hält jung, wie man an Domenica Krummrein und Petra Hepper sehen kann

Der Frisörberuf hält jung, wie man an Domenica Krummrein und Petra Hepper sehen kann

Mehr
Hochzeit_Annika_Yasar_Foto_Daniel_Schmid_Annika_Yasar_Foto_Daniel_Schmid_IMG_3011

So sehen glückliche Ehepaare aus: Annika und Hakan Yasar

„Nach der Hochzeit darf man nicht mehr tauschen“
In diesen Tagen freut man sich doch besonders über schöne Nachrichten, oder? Hier kommt eine: unsere Kollegin und Frisörmeisterin Annika Schulz hat vor rund drei Wochen geheiratet und heißt jetzt Annika Yasar. Die Frisörinnen und Frisöre von Daniel Schmid Frisöre in Reutlingen und Metzingen gratulieren den frisch gebackenen Eheleuten Annika und Hakan ganz herzlich. Als kleinen Ratschlag für die Ehe zitieren wir ein nettes Kinderbuch mit dem Titel „Nach der Hochzeit darf man nicht mehr tauschen“.

Alles Gute!

Das Team von Daniel Schmid Frisöre

Attraktive Ehefrauen unter sich: Annika Yasar und Janine Zwietasch

Unsere Frisörinnen und Frisören können nicht nur Haare, sondern auch Feste feiern

Unsere Frisörinnen und Frisören können nicht nur klasse frisieren, sondern auch richtig feiern

Mehr

Haarpflege für heiße Sommertage

Gepostet am 20. Jul. 2016

Schöne Haare trotz Sommer, Sonne, Salz. Mit der richtigen Pflege kein Problem. Foto: Norbert Kraas

Sommer, Sonne, Salz und schöne Haare? Mit der richtigen Frisur und guter Pflege kein Problem! Foto: Norbert Kraas

Sonne satt in Reutlingen
Die großen Ferien stehen vor der Tür, und endlich dürfen wir auch in Reutlingen Hochsommerwetter genießen. Kinder und Eltern sind begeistert, die Freibäder voll. Für Ihre Haare und Ihre Frisur ist dieses schöne Sommerwetter allerdings nicht ganz ohne; vor allem, wenn im Urlaub noch Salzwasser am Meer oder Chlor im Freibad dazukommen.

Wie pflegt man die Haare im Sommer?
Aveda Artistic Director Bastian Casaretto hat Harper’s Bazaar ein paar gute Tipps gegeben, die ganz auf unserer Linie sind. In aller Kürze:

  1. Morgens eine Pflegekur
  2. Praktische Strandfrisur: zum Beispiel Dutt, Flechtfrisur oder Boxerbraids
  3. Abends Conditioner
  4. UV-Schutz-Spray „Sun Veil“ von Aveda
  5. Pflegebehandlung bei Ihrem Friseur
  6. Nach dem Urlaub die Aveda Botanical Therapy für neuen Glanz
Weiß, was Haare im Hochsommer brauchen: Daniel Schmid, Frisörmeister. Foto: Kraas & Lachmann.

Weiß, was Haare im Hochsommer brauchen: Daniel Schmid, Frisörmeister. Foto: Kraas & Lachmann.

Den ganzen Artikel können Sie bei Harper’s Bazaar online nachlesen. Selbstverständlich beraten Sie unsere Frisörinnen und Frisöre bei Daniel Schmid Frisöre in Reutlingen oder Metzingen gerne zu Ihrer Sommerfrisur. Alle Aveda-Produkte zur Haarpflege erhalten Sie natürlich auch bei uns.

Wir wünschen Ihnen sonnige Tage und schöne Ferien!

Ihr Team von Daniel Schmid Frisöre

Mehr